Dialektfestival 22 Plakat.jpg

DIALKETFESTIVAL

hosted by Antonia Gasser & Daniel Korber

Lieder, die in der eigenen Muttersprache geschrieben wurden, haben eine spezielle Intimität. In und um Luzern gibt es einige, die in ihrer schweizerdeutschen Muttersprache schreiben und singen. Das DIALEKTFESTIVAL bringt diese Künstler:innen und ihr Publikum für ein Wochenende in der heimeligen "Hafenbar zur Metzgerhalle" zusammen. Zudem bieten die beiden Initianten des Festivals - Antonia Gasser und Daniel Korber - einen Workshop für Kinder und Kindgebliebene an, wo sie ihr erstes eigenes Lied kreieren und (wenn sie wollen) im kleinen Rahmen aufführen können. Als Abschluss gibt es in der Hafenbar zur Metzgerhalle am Sonntag ab 1800 Uhr eine Offene Bühe für Lieder in allen Muttersprachen.

Infos & Anmeldung zu Lieder-Workshop und/oder Offener Bühne unter dialektfestival@gmail.com

FREITAG 9.9.
Antonia Gasser, Daniel Korber, Elise Tricoteaux, Haubi Songs

SAMSTAG
Rüss River Ziemp & Näbu Blues Salzme, Müllmaa, Carmabylon (solo), Tobi Gmür