Brot und Rosen Promobild klein.JPG

BROT & ROSEN

Ganzheitliche Mundart-Songs for Body and Soul

Daniel Korber singt schweizerdeutsche Protestsongs und Sommermelodien über die Kleinigkeiten des Alltags und die ganz grossen Zusammenhänge. Mit Stimme, Gitarre und überraschenden Spezialeffekten verwickelt er das Publikum in spontane Flirts mit dem Unvorhersehbaren und nimmt mit auf einen erfrischenden Flug mit dem abgestaubten Gedankenteppich. In „Brot & Rosen“ präsentiert er seine Lieder und Forschungsergebnisse zum ersten Mal im Rahmen eines ausgeklügelten Programms – so richtig mit Anfang und rotem Faden und vielleicht sogar mit Schluss.

SA 17. OKTOBER 2020 im Chäslager Stans

DO 29. OKOTBER 2020 im Kleintheater Luzern
DO 20. MAI 2021 im Kleintheater Luzern


Von und mit Daniel Korber
Auge von Aussen: Bela Rothenbühler

Produktionsleitung: Kathrin Walde

Luzerner Zeitung (31.10.2020): Sprühende Kreativität im Kleintheater

Unterstützt durch

SIS_Logo_2f_quer.png
FUKA-1.jpg
download.png
Logo_Swisslos-Kulturfoerderung_NW_cmyk.j